Menu Close

Träger & Partner

Der Haushalt für das Jugendbüro (Sachkosten) wird von der Verbandsgemeinde Eich zur Verfügung gestellt und vom Evangelischen Dekanat Worms-Wonnegau sowie der Evangelischen Regionalverwaltung Rheinhessen verwaltet.

Grundstück und Haus des Jugendbüros (also die Kuhgasse 6 in Eich) gehören der Evangelischen Kirchengemeinde Eich und werden vom Dekanat mit Geld aus dem von der Verbandsgemeinde zur Verfügung gestellten Haushalt angemietet.

Anna Weide ist (normalerweise) als Gemeindepädagogin mit einer 75%-Stelle beim Dekanat angestellt, wobei diese Stelle zu zwei Dritteln vom Dekanat und zu einem Drittel von der Verbandsgemeinde finanziert wird. Aktuell arbeitet sie, nach ihrer zweiten Elternzeit, nur mit einer halben Stelle.

Henry Spielhoff ist als Gemeindepädagoge mit einer 75%-Stelle beim evangelischen Dekanat angestellt – als Leiter des Wormser Jugendzentrums Kanal 70, das 2018 aufgrund von baulichen Mängeln kurzfristig und zunächst unbefristet geschlossen wurde. Da es zu diesem Zeitpunkt keine Elternzeitvertretung für Anna Weide gab, wurde Henry Spielhoff vom Dekanat mit seiner Stelle als Elternzeitvertretung nach Eich geschickt. Das ist wichtig, deshalb nochmal: Henry hat nicht die mischfinanzierte Stelle von Anna Weide übernommen, sondern wurde für die Dauer der Sanierung seines eigentlichen Arbeitsplatzes vom Dekanat in Eich stationiert. Er hat die Genehmigung, alle derzeit ungenutzten, materiellen Ressourcen des Kanal 70 für die Jugendarbeit in der VG zu nutzen, von der er auch regen Gebrauch macht.

Die Personalverantwortung obliegt dem Dekanat. Der Dachverband, unter dem die Arbeit des Jugendbüros in der VG Eich stattfindet, ist die Evangelische Jugend Worms-Wonnegau.

Der Jugendraum im Alten Schulhaus Hamm wurde von der Evangelischen Kirchengemeinde Hamm und Ibersheim für diesen Zweck angemietet, wobei 50% der anfallenden Mietkosten von der Ortsgemeinde Hamm getragen werden. Die Katholische Kirchengemeinde Hamm beteiligt sich ebenfalls an den Mietkosten.